Angelkarten und Bootsplaketten

Angelkarten und Bootsplaketten

Für das Angeln in den Ruhrverbandstalsperren wird ein Fischereierlaubnisvertrag benötigt. Mit dem Kombi-Jahresschein, einer Angellizenz für die Henne-, die Möhne-, die Sorpe- und die Biggetalsperre sowie den nicht geschützten Teil der Listertalsperre, dürfen über 2.000 Hektar Wasserfläche in der Region befischt werden. Der Kombi-Jahresschein, der in limitierter Auflage ausgegeben wird, kostet 160 Euro für Erwachsene und 80 Euro für Jugendliche.

Natürlich kann man für die Talsperren im Geltungsbereich des Kombi-Jahresscheins auch Jahres-, Wochen-, Zweitages- und Tagesscheine erwerben, die dann jeweils nur für eine bestimmte Talsperre gelten. Die Trinkwassertalsperren des Ruhrverbands, also die Ennepe-, Verse- und Fürwiggetalsperre sowie der geschützte Teil der Listertalsperre, dürfen nur mit Jahresscheinen befischt werden, die in begrenzter Anzahl ausgegeben werden.

Die Angelscheine (Fischereierlaubnisverträge) für die Ruhrverbandstalsperren sind in Angelgeschäften und Touristikbüros sowie an ausgewählten Tankstellen und Kiosken rund um die Talsperren erhältlich.

Ausgabestellen für Angelkarten, Boots- und Motorplaketten

Preisliste für Angelkarten, Boots- und Motorplaketten

Hier finden Sie die Preisliste für Angelkarten, Boots- und Motorplaketten