Über uns

Über uns

Standort Flussgebietsmanagement

Sauberes Wasser, das jederzeit in ausreichender Menge und guter Qualität zur Verfügung steht: Für uns ist das eine Selbstverständlichkeit. Umweltschutz ist unsere Stärke:
Im Einzugsgebiet der Ruhr sorgt der Ruhrverband dafür, dass das auch in Zukunft so bleibt. Rund 1.000 Menschen arbeiten beim Ruhrverband für den Schutz unserer Gewässer und für das Gemeinwohl. Mit über 800 Anlagen sichern wir die Wasserversorgung von 4,6 Millionen Menschen.

Der Fischereibetrieb bewirtschaftet unsere Seen im Sauerland mit einer Gesamtwasserfläche von rund 2.700 Hektar. Zudem betreiben wir eine Besatzfischzucht für Salmoniden, Coregonen, Hechte und Quappen.

Der Ruhrverband ist ein öffentlich-rechtliches Wasserwirtschaftsunternehmen ohne Gewinnerzielungsabsichten. Sowohl beim Betrieb seiner Gewässer, die die Wasserversorgung von 4,6 Millionen Menschen sicherstellen, als auch bei der Abwasserreinigung für 60 Städte und Gemeinden im Einzugsgebiet von Ruhr und Lenne stehen Mensch und Umwelt im Zentrum seines Handelns, ohne dabei das Gebot der Wirtschaftlichkeit zu vernachlässigen.

Unsere Aufgaben:

  • Wasser zur Trink- und Betriebswasserversorgung sowie zur Wasserkraftnutzung beschaffen und bereitstellen
  • Wasserabfluss regeln und ausgleichen
  • Hochwasserabfluss sichern
  • Abwässer reinigen
  • bei der Abwasserreinigung anfallende Rückstände entsorgen und verwerten
  • wasserwirtschaftliche Verhältnisse ermitteln

 

 

Wir wissen was Wasser Wert ist.

Wir wissen was Wasser wert ist

Weitere interessante Informationen über den Ruhrverband und unsere Arbeit finden Sie in der herunterladbaren Broschüre.