Auswertung Anglerfänge

Auswertung Anglerfänge

Die hier verfügbaren Auswertungen, zeigen sehr detailliert die Zusammensetzung und Entwicklung der Anglerfänge an unseren Seen im Verlauf der letzten fünf Jahre.

Die Auswertung Anglerfänge pro Jahr und Gewässer zeigt den Gesamtfang der Angler je See, sowie die durchschnittlichen Längen und Gewichte der gefangenen Fische.
In der Auswertung Anglerfänge pro Gewässer und Fischart haben Sie die Möglichkeit sich über die Fänge, der für die Angelfischerei attraktivsten Fischarten des jeweiligen Sees, zu informieren.


Als Datengrundlage dienen ausschließlich Ihre gemeldeten Fänge.
Da unsere Seen im Jahresgang schwankende Wasserstände aufweisen, wird zur Ertragsermittlung die durchschnittliche Wasserfläche je Gewässer heran gezogen.
Da bisher viele Fanglisten nicht ausgefüllt bzw. leer zurückgegeben werden, zeigen die Auswertungen leider nur einen Teil, der tatsächlich geangelten Fische.

Die Informationen zu Ihren Fängen sind für die Bewirtschaftung unserer Fischbestände enorm wichtig!
Unterstützen Sie uns deshalb mit Ihrer Fangmeldung bei der Hege artenreicher und anglerisch attraktiver Fischbestände und tragen Sie Ihre Fänge wahrheitsgemäß und direkt nach dem Fang in die Fangliste ein.

Diese einzigartige Form der automatisierten Datenauswertung und -darstellung erfolgt mit Hilfe des Fischerei-Informationssystems FIS.

Ihr Team der Ruhrverbands-Fischerei

Anglerfänge pro Jahr und Gewässer


Gewässer:
Jahr:

Anglerfänge pro Gewässer und Fischart


Gewässer:
Fischart: