Anpassungen der Fischereilichen Bestimmungen 2024

© Ruhrverband

Liebe AnglerInnen der Sauerland-Seen,

wie ihr wisst, dient unsere professionelle und zielorientierte Bewirtschaftung der Fischbestände vor allem der Sicherung der Wasserqualität, für die ein gesunder Raubfischbestand unverzichtbar ist. Um die hervorragenden Raubfischbestände der Sauerland-Seen zu schützen und zu erhalten, sind Anpassungen der fischereilichen Bestimmungen bei der Angelfischerei hinsichtlich Fangmengen und Sonar-Einsatz ab dem Jahr 2024 erforderlich. Was diese Anpassungen im Detail bedeuten, erklären wir euch in diesem Video.

An dieser Stelle möchten wir uns besonders für euer Verständnis bedanken.

Euer Team der Ruhrverbands-Fischerei!

27.10.2023

Das könnte Euch auch interessieren:

FAQ

FAQ

Mit der beginnenden Ferienzeit ergeben sich immer wieder verschiedene Fragen zur…

mehr
Wels-Burger servierfertig präsentiert auf Holzarbeitsfläche

Wels-Burger

Der Wels, der größte im Süßwasser lebende Raubfisch Europas, breitet sich weiter

mehr