Bitte nehmt Rücksicht!

Angel im Vordergrund von Segelbooten am See

An den Steganlagen der Segelclubs an unseren Seen kommt es leider immer wieder zu unschönen Situationen. Durch das Bootsangeln in Stegnähe wird oftmals das An- und Ablegen der Segelboote behindert. Zudem treffen Köder und Montagen auch mal unbeabsichtigt Stege und Boote und verursachen dabei Schäden.
Wir weisen daher darauf hin, beim Fischen einen Abstand vom mindestens 50 m zu den Steganlagen einzuhalten. Dies gilt sowohl für Boots- als auch für Uferangler.

Vielen Dank für euer Verständnis!

Zurück

Das könnte Euch auch interessieren:

FAQ

FAQ

Mit der beginnenden Ferienzeit ergeben sich immer wieder verschiedene Fragen zur…

mehr