Fischereierlaubnisverträge des Ruhrverbands ab sofort online erhältlich

Angelkarten unter www.angeln-im-sauerland.de
Neues Serviceangebot macht das Angeln an den Sauerland-Seen noch komfortabler.

Zur Angelsaison 2017 stellt der Ruhrverband seinen Vertrieb von Fischereierlaubnisverträgen (FEV) und Bootsplaketten auf ein E-Commerce-System um. Ab sofort  ist der Online-Shop produktiv geschaltet und über die Angelwebsite des Ruhrverbands (https://angeln-im-sauerland.de/) erreichbar. Ab diesem Zeitpunkt können FEV als Wochen-, Zweitages- und Tagesscheine online gekauft und selbst ausgedruckt werden. Boots- und Elektromotorplaketten für den Bigge-, Lister-, Henne-, Möhne- oder Sorpesee sind ab 2017 ebenfalls über den Online-Shop erhältlich; sie werden den Käufern per Post zugeschickt.

Zum 01.01.2017 können auch Jahresscheine für alle Ruhrverbands-Seen sowie Kombi- und Jugendkombischeine über den Online-Shop erworben werden.

Die Überprüfung der Gültigkeit von Angelscheinen durch die Fischereiaufseher erfolgt wie bisher, jedoch anhand der automatisch generierten Sicherheitsmerkmale auf dem Ausdruck. Die vom Angler zu führende Fangliste ist nach dem Angeln ebenfalls online über die Angelwebsite https://angeln-im-sauerland.de/ an den Ruhrverband zu melden. 

Übrigens: Wer seinen FEV lieber wie bisher über eine Verkaufsstelle beziehen möchte, hat dazu auch weiterhin die Möglichkeit – fast alle der bisherigen Verkaufsstellen rund um die Seen nehmen am neuen Onlinesystem teil und erstellen für ihre Kunden das gewünschte Dokument. Auch die auf dem FEV eingetragene Fangliste können Angler, die keinen Internetzugang haben, wie gewohnt in ihrer Verkaufsstelle abgeben, die dann die Weitergabe an den Ruhrverband übernimmt.

Die Liste der teilnehmenden Verkaufsstellen ist tagesaktuell über folgenden Link abrufbar:

https://angeln-im-sauerland.de/angelkarten-und-bootsplaketten/

Zurück

Das könnte Euch auch interessieren:

FAQ

FAQ

Mit der beginnenden Ferienzeit ergeben sich immer wieder verschiedene Fragen zur…

mehr