Hilfe für die Äschen

Äsche im Wasser

Die früher weit verbreitete Äsche ist heute eine gefährdete Fischart und steht auf der Roten Liste des Landes NRW.
Der Ruhrverband hilft dabei, diesen schönen Fisch vor dem Aussterben zu bewahren.
Im Rahmen des Äschenschutzprojekts „Almeäsche“ kümmern wir uns um die Erbrütung und Aufzucht der Besatzäschen.
Ein neuer Film informiert anschaulich über die Gründe des Äschenrückganges und die Anstregungen der Hegegemeinschaft Almeäsche zum Erhalt dieser Fischart.

 

Zurück

Das könnte Euch auch interessieren:

FAQ

FAQ

Mit der beginnenden Ferienzeit ergeben sich immer wieder verschiedene Fragen zur…

mehr