Rhein-Wiederansiedlungsprojekt Quappe

Jungquappen
© Ruhrverband

Im Rhein soll die Quappe wiederangesiedelt werden. Daher ergreift die Wasserlauf-Stiftung für Gewässerschutz & Wanderfische NRW mit ihrem Projekt im Bundesprogramm Biologische Vielfalt Pilotmaßnahmen zur Ausbreitung und Absicherung des Genpools der Quappe in NRW. Die Jungfische stammen übrigens aus unserer betriebseigenen Besatzfischzucht am Möhnesee. Alle relevanten Infos zu diesem wichtigen Projekt findet ihr unter http://www.wasserlauf-nrw.de/seiten.php?ID=7&ID2=11&nav=2

Das Projekt wird gefördert im Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.

 

23.06.2021

Logo leben.natur.vielfalt
Logo Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Logo Bundesamt für Naturschutz

Das könnte Euch auch interessieren:

FAQ

FAQ

Mit der beginnenden Ferienzeit ergeben sich immer wieder verschiedene Fragen zur…

mehr