EFF-Pilotprojekt "Fischmessboje"

Ziel des Projektes war die Entwicklung und der Bau einer Boje mit Solarenergieanlage und integriertem Echolot, die eine stationäre Erfassung von Fischen in der Wassersäule von Talsperren inklusive einer drahtlosen Bildübertragung ermöglicht.

Auf dieser Grundlage sollte insbesondere die Aggregation von Kleinen Maränen in der Biggetalsperre erfasst werden, um die im Rahmen des Fischereimanagements durchgeführten Befischungen zur Bestandsreduzierung hinsichtlich Zeit- und Kosteneffizienz zu unterstützen. Die Projektziele wurden erreicht.

Der Projektbericht zum Herunterladen: